Phonophorese – Stimmgabeltherapie – Tonakkupunktur

Die Stimmgabeltherapie, im Fachbereich auch Phonophorese genannt, ist eine praktische und leicht erlernbare Anwendung. Sie lässt sich hervorragend zur Selbstheilung einsetzen sowie in jede Heilpraxis und Physiotherapie einbinden. Schon mit zwei hochwertigen Stimmgabeln lässt sich das Leben deutlich verbessern.

Die Phonophorese bietet viele Möglickkeiten. Auf den Klangtagen, bei der integralen Klangarbeiterausbildung von Jens Zygar, in Fachseminaren sowie in Einzeltrainings erfahren Sie den Einstieg in diese sehr konkrete Klang-Heilkunde. Die Energiebahnen und Chakren werden frei, Schmerzen können punktuell gelindert werden und mit speziell gestimmten Stimmgabeln lassen sich bestimmte Wirkungen erreichen und die Selbstheilungskräfte aktivieren.

Mit einer Stimmgabel haben Sie ein perfektes „Werkzeug“ zur (Selbst)heilung quasi in der Hand! Die in Schwingung versetzte Stimmgabel wird an unterschiedlichen Stellen des Körpers aufgesetzt. Die Vibrationen können hautnah erfühlt und erspürt werden und durchströmen den Körper.

Bei den planetarisch gestimmten Stimmgabeln verbindet sich das bewährte Wissen um die Energie-Leitbahnen des Körpers mit den Erkenntnissen der modernen Sphärenharmonik. Die Planetentöne basieren auf der Lehre der Kosmischen Oktave und wurden von dem Mathematiker Hans Cousto berechnet. Diese Berechnungen dienen heute als Grundlage für alle planetarisch gestimmten Instrumente.

Auch in der Medizin und in der Neurologie wird heutzutage vielfach mit den Wirkungen von Stimmgabeln gearbeitet und es werden sehr gute Erfolge erzielt.
Die Handhabung der Stimmgabeln wurde durch ein ergonomisches Griffpolster sehr verbessert, sodass es damit leicht ist, die Stimmgabel auch über einen längeren Zeitraum gut zu halten und gezielt anzusetzen.

Lernen Sie auf den Phonophorese Kursen der Klangtage diese planetarischen Stimmgabeln kennen und anwenden. Lassen Sie sich von den Experten beraten und lernen Sie, auf einfache Weise Ihr Leben zu bereichern und zu verbessern.

Genauere Informationen zu den einzelnen plantarischen Wirkungen der Stimmgabeln finden Sie auf www.klanghaus.de.