Gongtraining Schweiz – Programm

Fr. 15. – So. 17. Juni 2018
Gong Tempel
IAC, Ausstellungsstr. 102, Zürich

Wir freuen uns sehr über die Einladung zum Gong Tempel von Ivan und Madeleine in die Schweiz nach Zürich. Dieses Gong-Seminar richtet sich an alle, die professionell mit dem Gong arbeiten ebenso wie an jeden und jede, die gerne das Gongspiel kennen lernen möchten.
Jens Zygar ist professioneller Gongspieler seit 1984, hat viele Gonglinien wie z.B. die Planetengongs initiiert und die integrale Klangarbeit entwickelt. Er ist Klangforscher, Klangtherapeut und Ausbilder. Er vermittelt sein umfangreiches Fachwissen auf eine humorvolle Art und gibt es mit großer Freude und gerne weiter.

Die Gong Meditation ist die Königsdisziplin der integralen Klangarbeit.
Die integrale Klangarbeit auf Kreuzfahrtschiffen der AIDA Gruppe schafft neue Perspektiven.

Freitag, 15. Juni 2018
Gong Klang Konzert
Beginnend mit entspannenden Atem- und meditativen Aufwärmübungen stimmen Sie sich ein, bevor Sie sich bequem hinsetzen oder hinlegen. Klangfelder sym- phonischer Gongs und sphärischer Klanginstrumente füllen den Raum. Mühelos gelangen Sie in einen meditativen Zustand. Es entsteht Harmonie, Ausgeglichenheit, Entspannung und innere Ruhe, Sie fühlen sich wohlig und lebendig.
Mit Ivan, Madeleine, Jens und Alix
19:00-22:00 Uhr,  CHF 50.-

Samstag, 16. Juni 2018
Gong Training
Das Mysterium der Atemwelle als Schlüssel für das integrale Gongspiel. Der subtile Kontakt mit dem Gong. Neue Formen der Annäherung an den ersten Ton. Das persönliche Spiel für sich selbst. Kennenlernen der entscheidenden Grundübungen für das integre Spiel mit dem Gong.
9:30-13:00 Uhr

Große Malletkunde: die Grundlagen eines jeden Gongspielens – mit einem Mallet, mit zwei Mallets, mit Tremolomallets. Welche Malletgröße für welchen Gong, welche Unterschiede gibt es, welcher ist für mich der richtige? Kleine Gongreiber-Kunde. Bewegungsübungen.
14:30-18:00 Uhr

Gemeinsames Gongspiel
Wie spiele ich Gongs in der Meditation, in einem Konzert? Solo-Spiel versus Gruppenspiel. Wie erreiche ich eine einheitliche Performance mit verschiedenen Charakteren bei mehreren Spielern? Was ist im Umgang mit dem Publikum, den Teilnehmern zu beachten? Die Bedeutung der Klanggeste, was hat Bioenergetik damit zu tun und wie wirken sich diese Handlungen auf meine eigene und die kollektive Bioenergetik aus.
19:30-22:00 Uhr

Sonntag, 17. Juni 2018
Gong Training
Wie fühle ich die Energie, das Energiefeld, das Schwingungsfeld? Was mache ich mit der Energie? Wie transportiere, wie leite, wie übermittel ich die Energie?
Was ist Transformation durch Klang? Was bedeutet das für mich, für die anderen, für die Gesellschaft?
Welche Gong-Arten gibt es und wie unterscheiden sie sich? Was macht die verschiedenen Gong Typen aus und welche passen zu mir?
9:00-12:30 Uhr

Wie setze ich Gongs ein in der Klang-Massage, was ist in der Therapie zu beachten? Was ist im Umgang mit den Klieneten zu beachten? Die Bedeutung der Haltung und inneren Haltung des Gong-Spielers, der Gong-Spielerin.
14:00-17:00 Uhr

Preise
Gong Klang Konzert
am 15. Juni 2018, 19-22 Uhr, CHF 50.-

Gong Training vom 15.-17. Juni 2018, CHF 550.-, Vorverkauf bis 16.März 2018 CHF 495.-
inklusive Verpflegung (Samstag 2 x, Sonntag 1 x) und Übernachtungsmöglichkeit im Seminarzentrum (Küche, Duschen und Matratzen vorhanden).

Heil Gong Klangbad am 16. Juni 2018, 20-22 Uhr, CHF 30.-

Buchung direkt über Gong Tempel Club